Die Queen Mary 2

Die Queen Mary 2 (kurz: QM 2) gilt nicht nur bei ihren Erbauern, der britischen Reederei Cunard Line, als „Königin der Meere“. Sie ist das Flaggschiff der Flotte und zählt zu den größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffen, die derzeit die Weltmeere bereisen.

Neben ihrer berühmtesten Route Southampton – New York kreuzt das majestätisch anmutende Schiff durch den Atlantik, das Mittelmeer und die Karibik. Wenn die Queen Mary 2 ihre aktuelle Position verlässt und zu neuen Ufern aufbricht, können Passagiere, Angehörige oder Neugierige dem Kreuzfahrtschiff mit unserem Schiffsradar folgen. Die live aktualisierte Karte macht es leicht, die Queen Mary 2 zu finden und in Gedanken (oder voller Vorfreude?) einige Seemeilen mitzureisen.

Daten und Fakten zur Queen Mary 2

Queen Mary 2

Queen Mary 2

Mit der Queen Mary 2 hat die britische Reederei Cunard ihre Flotte um ein luxuriöses Schiff erweitert, das die Tradition der berühmten Transatlantikliner fortführt. Unter anderem um den Klassiker Southampton – New York zu fahren. Der Startschuss für den Bau fiel Anfang 2002 in der französischen Werft Alstom Chantiers de l’Atlantique. Bis im März 2003 der Schornstein stand, hatten rund 20.000 Menschen zum Bau des Luxusliners beigetragen. Ungefähr 3.000 Werftarbeiter sorgten in rund 8 Millionen Arbeitsstunden dafür, dass aus 300.000 Einzelteilen ein gigantischer Luxusliner entstand, der Ende 2003 vom Stapel lief.

Auffällig ist, dass die Queen Mary 2 trotz einer beachtlichen Länge von 345 Metern und einer Breite von 41 Metern elegant und schlank wirkt. Mit einer Maschinenleistung von 86.000 kW (116.927 PS) erreicht die Dame eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Knoten (56 km/h). Mit Baukosten von etwa 870 Millionen Euro war sie zum damaligen Zeitpunkt das teuerste Passagierschiff der Welt. Ganz Royal gibt es weiter: Bevor die Queen Mary 2 ihre Position in der Werft verließ und zur Jungfernfahrt aufbrach, taufte Queen Elizabeth II. das Schiff höchstpersönlich.

Das Erbe der berühmten Transatlantikliner zeigt sich nicht nur in dem Selbstverständnis der QM 2, sondern auch in ihrer exklusiven Ausstattung. Bereits, wenn Du das Schiff über die Grand Lobby mit ihrer geschwungenen Freitreppe betrittst, wird dir das wahre Ausmaß des Luxusliners deutlich. An jecker Ecke kannst Du die Liebe zum Detail zu erkennen, mit der sich die Innenarchitekten dem Schiff gewidmet haben.

Der hohe Anspruch der Reederei spiegelt sich auch im Service wider. So kümmert sich eine 1.253 Personen starke Besatzung auf unterschiedliche Weise um Dein Wohl. An Bord finden gibt es 13 Passagierdecks mit 1.310 Kabinen (davon 77% Außenkabinen), in denen bis zu 3.090 Passagiere Platz haben. Fast drei Viertel der Kabinen haben einen Balkon. Insgesamt bietet die Queen Mary 2 zehn unterschiedliche Kabinen-Kategorien, die sich in Größe und Ausstattung unterscheiden:

  • Standard Inside Staterooms
  • Atrium Staterooms
  • Standard Outside Staterooms
  • Deluxe and Premium Balcony Staterooms
  • Junior Suites
  • Suites
  • Penthouses
  • Royal Suites
  • Duplex Appartments
  • Grand Duplex Appartments

Unabhängig von der Kategorie kannst Du in deiner Kabine Audio- und Videoprogramme, Hörbücher und E-Mails abrufen sowie Einkäufe tätigen und über das Internet die exakte Queen Mary 2 Position ermitteln.

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm auf der Queen Mary 2

Langweile gibt es an Bord nie: Über 100 Unterhaltungsangebote stehen an Dir zur Verfügung. Dazu gehört unter anderem eine der größten schwimmenden Bibliotheken der Welt, in der über 10.000 Bücher in verschiedenen Medien erhältlich sind. Ein beeindruckendes Erlebnis verspricht das erste Planetarium „Illuminations“, das auf den sieben Weltmeeren kreuzt. Hier kannst Du spannende Vorführungen über die faszinierende Welt der Sterne besuchen, Vorträgen lauschen und Kinofilme ansehen.

In der Kunstgalerie „Clarendon Fine Art“ hast Du die Gelegenheit, in gehobenem Ambiente zeitgenössische Kunst zu bestaunen. Hier gibt es unter anderem Werke von Chagall, Picasso und Dali sowie Martiros, Howard Behrens oder Bill Mack. Oder du befriedigst Deine Neugier im „Cunard Insights“ in einem der zahlreichen Seminare mit Weinprobe, Tanz- oder Bridgekurs. Im Casino kannst du dein Glück beim Roulette oder Black Jack auf die Probe stellen.

Auf der Showbühne der QM 2, dem zweistöckigen Royal Court Theater, verzaubern Shows und Musicals mehr als 1.300 Gäste pro Vorstellung. Wenn du anschließend selbst Lust auf Tanzen bekommst, kannst du deine Fähigkeiten an Bord mit einem Tanzkurs auffrischen. Des Weiteren warten das Internet-Center ConneXions und ein Shopping-Bereich mit exquisiten Boutiquen namhafter Marken auf einen Besuch.

Kinder und Jugendliche finden im Innen- und Außenbereich Spiel- und Betreuungsangebote für verschiedene Altersgruppen. Hier vergnügen sich die Kleinen, während Du die Seele baumeln und dich auf dem Smartphone über die derzeitige Queen Mary 2 Position informieren kannst.

Sport & Entspannung auf der Queen Mary 2

Du willst auch auf einer Kreuzfahrt aktiv bleiben? Auf der Queen Mary 2 stehen Geräte und Kurse im Fitness-Center für Dich bereit. Oder du arbeitest in einem der zwei Golfsimulatoren an Bord an deinem Handicap auf simulierten Golfplätzen aus aller Welt. Alternativ bietet sich das Promenadendeck zum Walken oder Joggen an. In der Open Air Arena besteht die Möglichkeit, Tischtennis, Basketball oder Shuffleboard zu spielen und anschließend ein Sonnenbad zu genießen.

Der etwa 1.800 m² große „Canyon Ranch SpaClub“ erstreckt sich über zwei Decks und bietet viel Raum für die körperliche und geistige Entspannung. Du kannst unter anderem den Thalasso Pool, das Aroma-Dampfbad, die Sauna und die Massageangebote nutzen oder Dir mit einer Schönheitsbehandlung etwas Gutes tun. Übrigens: Die medizinische Versorgung an Bord ist optimal. Auf der Krankenstation mit 11 Betten steht Fachpersonal (einschließlich Zahnarzt) bereit, um im Notfall schnell helfen zu können.

Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt

Kulinarisch bleiben auf der QM 2 keine Wünsche offen. Grill-Spezialitäten, französische Klassiker, englische Speisen oder Leckeres aus der indischen, italienischen, amerikanischen oder mexikanischen Küche sind nur einige Gaumenfreuden, die zur Wahl stehen. Hier findet jeder in edlem Ambiente den perfekten
Gaumenschmaus. Die Restaurants/Pubs/Cafés im Einzelnen:

  • Hauptrestaurant Britannia (3-Gänge-Menü)
  • Verandah (zeitgenössische französische Spezialitäten)
  • Queens Grill
  • Princess Grill
  • Kings Court (Büffet, dazu wechselnde à-la-Carte-Menüs)
  • Boardwalk Café (kleine Speisen zum Mittagstisch auf Deck)
  • Queens Room (traditioneller Afternoon-Tee mit Snacks)
  • Sir Samuel’s (Kaffee-, Tee- und Gebäckspezialitäten)
  • Carinthia Lounge (leichte Speisen tagsüber; Premium-Weinbar abends)
  • Golden Lion Pub (Fish & Chips und traditionelle Pub-Speisen)
  • Chart Room Lounge & Bar (Cocktails zu Jazz)
  • Commodore Club (Cocktails)
  • Churchill’s Cigar Lounge (Zigarren, Cognac, Whisky und mehr)

Fotos von Queen Mary 2

KREUZFAHRTTRÄUME 2017 - Die Kreuzfahrtbibel
Lassen Sie sich von Kreuzfahrten mit dieser Kreuzfahrtbibel inspirieren, welche Orte es zu entdecken gibt und tauchen Sie in die Welt der Kreuzfahrten ein.

Queen Mary 2 Webcam

Webcam Queen Mary 2Webcam Queen Mary 2

Videos und Einblick von Queen Mary 2

X